Sie sehen die Pflege-Mediathek der AOK Nordost

03.04.2020 - Pflege zu Hause während der Corona Pandemie

Übersicht der aktuellen Angebote

Logos
Durch das Coronavirus (Covid-19) bedeutet die Pflege durch Angehörige zu Hause noch mehr Herausforderung als bisher. Das Programm „Pflege in Familien fördern – PfiFf“ unterstützt Pflegende Angehörige auch in der aktuell schwierigen Corona-Zeit.

Alle Angebote sind kostenfrei und können unabhängig von der Kassenzugehörigkeit oder eines Pflegegrades in Anspruch genommen werden.

PfiFf Sprechstunde (auch in Türkisch)
Telefonische Anleitung für die Pflege zu Hause während der Corona Pandemie

Da Pflegekurse aktuell nicht stattfinden können, stehen Ihnen kompetente Pflegefachkräfte bei Fragen zur praktischen Pflege in der Häuslichkeit zur Seite.

Anmeldung für eine telefonische Pflegeanleitung:
Telefon: 0800 265080-31541 (Montag – Freitag von 8 bis 16 Uhr)
E-Mail: pflegeakademie@nordost.aok.de

Wir vereinbaren einen individuellen zeitnahen Termin mit Ihnen.

PfiFf Themenblätter
Sonderausgaben Corona Pandemie

Diese ausdruckbaren Seiten unter https://aok-pfiff.de/hilfe-entlastung/pfiff-themenblaetter enthalten wertvolle Informationen (auch in Türkisch), die besonders während der Corona Pandemie wichtig sind: Tipps zum Kontakte pflegen, Leistungsrecht, wichtige Telefonnummern (z. B. der Pflegestützpunkte als neutrale und kostenfreie Beratungsstellen), Unterstützung für Junge Pflegende.

PfiFf Internetseite
Die Internetseite für Pflegende Angehörige www.aok-pfiff.de

Auf dieser werden derzeit zum Thema Coronavirus besondere Inhalte bereitgestellt. Weiterhin finden Sie zahlreiche Informationen über Pflegeleistungen, besondere Pflegesituationen, Unterstützung, Entlastung und zu besonderen Krankheitsbildern sowie Hinweise zu den Pflegestützpunkten.

PfiFf Tipps & Tricks
Besondere Serie zum Coronavirus

In der Rubrik Tipps & Tricks auf der Internetseite aok-pfiff.de/tipps-tricks finden Sie nützliche Anregungen für einen leichteren Pflegealltag. In der neuen Serie „Kontakte pflegen“ gibt es Hinweise für die Begleitung von Pflegebedürftigen in der jetzigen Situation.

PfiFf Pflegefilme
Erlernen von praktischen Handgriffen für den Pflegealltag zu Hause

Die Pflege zu Hause wird durch Filme veranschaulicht, die man sich wiederholt anschauen kann. Besondere Themen der Pflege, Informationen zu Pflegeleistungen und eine Videoserie mit dem Schwerpunkt Parkinson stehen auf der Internetseite aok-pfiff.de/pflegefilme oder über den PfiFf YouTube-Kanal jederzeit zur Verfügung.

Für weitere Fragen stehen wir – die AOK Pflege Akademie – Ihnen gerne zur Verfügung.
Telefon: 0800 265080-31541 (Montag – Freitag von 8 bis 16 Uhr)
E-Mail: pflegeakademie@nordost.aok.de

Stand: 22.04.2020